Resgia Veglia, Celerina

Ort: Celerina
Baujahr: 2011
Fotograf: Thomas Hämmerli
Das Gebäude wurde um 1900 von der Issler Chaletfabrik als Gewerbebau erstellt. Bis 2010 als Schreinerei in Funktion. Durch den Umbau zu Wohnzwecken war die Idee ein Loft aus dem Werkraum zu machen, naheliegend. Dieses entstand somit im Erdgeschoss, ganz nach unseren Vorstellungen. Der Raum wird durch einen Kubus in Wohn- und Schlafteil unterteilt. Das Treppenhaus wurde mit einer skulptural anmutenden Treppe aufgewertet.
Impressum | Rechtliches | Sitemap