Chesa Surova, Madulain

Ort: Madulain
Baujahr: 2002
Umbau des Wohnteils eines Engadiner Bauernhauses. Konzentration auf die ursprüngliche Raum-Einteilung durch Entfernen der späteren Einbauten. Ein neuer Kern mit Bädern und Treppe, welcher sich über drei Geschosse erstreckt entstand im hinteren Gebäudeteil. Die neuen Materialien sind angepasst an die Bestehenden. Im Obergeschoss entstand eine Öffnung mit Blick in den Heustall.
Impressum | Rechtliches | Sitemap